Erstes Schulwiki zeigt wie wir vor Facebook das Internet als Pioniere ab 2000 in der Schule nutzten.

Humboldt Pinguin

OrdnerKlasseStreiffEintritt2004

OrdnerProjekte

Humboldtpinguin

Verwandtschaft Pinguine

Lebensraum wenig bewachsene Meeresküsten

Lebensweise die Paare brüten in grossen Kolonien

Futter Fische, Tintenfische

Gewicht Männchen: 3,0 Kg bis 4,5 Kg Weibchen: 2,5 Kg bis 4,0 Kg

Brutdauer 36 bis 50 Tage

Geschlechtsreife 4 Jahre

Lebenserwartung über 20 Jahre

Ton Königspinguin

Pinguine haben keine Haare, sondern wie alle Vogelarten Federn. Die nur 1.5 cm langen Federn bilden ein dichtes, wasserabstossendes Kleid. Wie auch andere Koloniebrüter kann man Pinguine in zoologischen Gärten nur dann zur Fortpflanzung bringen, wenn die Tiere in einer grossen Gruppe gehalten werden. Je grösser die Kolonie, desto besser sind die Fortpflanzungserfolge. Die Paare brüten Jahr für Jahr in der gleichen Niesthöhle, die im Freiland in den Guano gegraben wird. Der Guano-Abbau bewirkt einen starken Rückgang der Humboldtpinguine.


OrdnerKlasseStreiffEintritt2004

OrdnerProjekte

 
© A. Streiff, Oberstufenlehrer. Alle können eigenverantwortlich mitmachen, habt etwas Mut! last change: September 26, 2006