Erstes Schulwiki zeigt wie wir vor Facebook das Internet als Pioniere ab 2000 in der Schule nutzten.

Lösung Tier Der Welt

 1.Kanute=Kanufahrer
Kanu(Kanadier) meist offenes Boot, wird in halbknieender Stellung mit Stechpaddel gefahren Kajak,geschlossenes ein-oder mehrsitziges Boot Beim Wildwasserrennen haben diese Boote keine Steuereinrichtung. Estanguet verfügt in seinem Einer nur über ein Einblattpaddel, kein Doppelpaddel. Die Slalomstrecke beim Wildwasserrennen ist bis 800 Meter lang mit bis zu 30 Toren,ca. 1 bis 3 Meter breit, die vorwärts aufwärts(gegen die Strömung) und rückwärts mit dem Heck zuerst durchfahren werden müssen.

2.Salmo trutta,Bachforelle bewohnt sauerstoffreiche Fliessgewässern,laichen über Kiesflächen in Laichgruben,lieben reich strukturierte Gewässerabschnitte mit vielen Unterständen und Verstecken.Nahrung :Insekten,Flohkrebse, Plankton, aber auch Frösche. Farbe: Grünlich-grau und silber mit schwarzen Punkten

3. stromgerechte Körperform,Flossen zum bremsen

4. stromlinienartige Konstruktion des Kajaks, ein Paddel

5..nur ein Paddel gegen viele Flossen, Kanute muss an der Oberfläche bleiben, Gleichgewichtsprobleme

6. V=Stromgeschwindigkeit= meter (8m):sec(18) =0,45m / sec Flussquerschnittsfläche A= durchschnittl. Tiefe (0,5m) x Breite (5m)=2,5 Quadratmeter Durchschnittl. Durchflussmenge=Ax V=2,5Quadratmeter x0,45m=112,5 Kubikmeter/Liter pro sec

7.früheres Baumaterial: Häute oder Holz, heute Kunststoff und Kevlar

Zurück zu: TiereDerWelt

Zurück zu: FragenTierDerWelt

 
© A. Streiff, Oberstufenlehrer. Alle können eigenverantwortlich mitmachen, habt etwas Mut! last change: June 6, 2005