Erstes Schulwiki zeigt wie wir vor Facebook das Internet als Pioniere ab 2000 in der Schule nutzten.

Marion Zimmermann

Vorname: Marion

Geburtstag: 5. juli 1991

Lieblingsfarbe: Rot, Grüä...

Lieblingstier: Hund

Lieblingsfach: musik...

Warum? musik: herr gampermurielle.... und ich singä eifach gerä

Dieses Fach habe ich gar nicht gern: Geometrie!!!!!! und mathi hani eigetli au nüd gad gerä

Warum? Geometrie tscheggi hindä und vornä nüd egal we vil mal das mäs mir erklärt ich tscheggs immer nuch nü! und mathi...jaa kumä au nüd druus...

Spannendes Spiel: hm...chunt mer ga nüt isinn..

Ich bin Fan von: König der Löwen:D:D Hakuna Matata , vudä chlytaler ...nei seich.......ELVIS PRESLEY

Welche CD wirst Du Dir als nächstes kaufen? gar keini

Lieblingsgericht: PIZZA und pommes frittes

Dein letzter Ferienort? Österrich mitm tamara spitz

Lieblingszahl: 5 und 7

Warum? wil ich am 5.7. geburtstag ha

Auf eine einsame Insel nehme ich mit: z tamara und z helen...d schwänderinnä.....und nuch ä huuufä anderi.....

Wo siehst Du Dich in zehn Jahren? kei ahnig ich bi doch kä hellseheri!!!! odr

Das mache ich gerne: ....abmachä, gitarrä spilä...kollegä....id badi guu...usgang...usw...

Das macht mich wütend: wämä hinder mim ruggä sachä über mich bestimmt!!!/ wämä mir ummäbefihlt..

Was ich einmal werden möchte: weiss ich nuch nüd so gnau

Wenn ich mir etwas wünschen könnte: hmm sägi nüü susst gahts nüd i erfüllig:P nei seich....jaaa bööö 1000 frii wüntsch würd mer wüntschä:D....


Nachrichten hier hinterlassen:

he cuca! collä steckbriäf! aber gel mich nimmsch au mit uf di einsami inslä oder??

gruäss ursina


so ursina bisch etz z fridä??? natürlich nimm ich dich au mit uf de einsam inslä mami!!! aber dr papi chunnt au mit isch guät?? dr richtig odr dr möchtegern richtig??? lööööööl

lg marion


ja ich ha voll z gnüäll mit dinä vätärä:D wellä wetsch jetzt ganu mit ni??? lööf you ursina


Hallo Ursina Meinst du eigentlich die ganze Welt wisse was "Vettern" sind? Das musst du schon übersetzten. Bitte verwende in der Schule die Schriftsprache! AndresStreiff

lööl jaja ursina...du aso ja ich ha momentan würggli au gad voll z gnüäl...isch etz minä papi ä chlytaler oder nüü??? gröööl... aso welä isch etz eigetli minä papi?? säg mer das bitte mal mami ursina!! dä guni dä mal zum H...oder zum F....oder wer au immer minä papi isch hanä und sägä: hoi papi ä gruäss vum mami....gröööl der würd glaub au nu blöd luägä!!!! ebä ja...mir günd ja dä zämä uf di ubewohnt inslä wenis im steggbriäf gschribä ha.....löl.....lg marion hduuuuuuuuummfg


ich ha au gad mmüssä studiärä wellä das wellä isch....:D ida... Ursina


weisch marion ich sägä numä: d chlytaler sind komplitziärt:D UrsinaMark
Grüssgott Herr Streiff ich weiss zwar nicht genau was sie mit "Vettern" meinen aber ich glaube nicht das es so schllimm ist wenn wir sowas untereinander hinen schreiben! Da auch zahlreiche andere glarnertüüscth schreiben habe ich mir das auch so angewöhnt habe es aber bei meinem Steckbreif geändert! gruss Ursina

Hallo Ursina, es heistt bei dir: "vätärä". Das könnte die Mehrzahl von Vater = Väter sein oder meinst du Vettern das ist ein Verwandschaftsgrad im Kleintal GL (Chlytal) gebräuchlich. AndresStreiff


hallooo zämä.....

also minä steggbriäf stimmt dänn nümää soo ganz ich duä nä dänn mal änderä wänni ziit ha..... ich hoffä es gaht allnä guäät...??... am herr streiff auu??.... ha dänngt ich schriibä mal wider inä will jah ich vermissä mini alt klass und d schuäl schwandä so zimmli.... isch ä schüüni ziit gsii.... und ja hoffä es list au mal öppert vu miner altä klass..... hoffetli bis bald ämal.... lg marion


Es freut mich wänn ich öppis vu minä ehemaligä Schüeler körä. Ja es gaht mer würggli uhsinnig guet. Ich ha ä ganz tolli Klass, zwar au 21 Schüeler, wo aber nümmä so sträng sind. Schrieb dänn au wieder innä, wer uf die einsam Insel nüü mitnimmsch. AndresStreiff

OrdnerTeilnehmer OrdnerSchüler

OrdnerSteckbriefe

zurück auf SchülerSteckbriefe

 
© A. Streiff, Oberstufenlehrer. Alle können eigenverantwortlich mitmachen, habt etwas Mut! last change: September 30, 2007