Erstes Schulwiki zeigt wie wir vor Facebook das Internet als Pioniere ab 2000 in der Schule nutzten.

Tier Seiden Kuckuck

Hauben-Seidenkuckuck Von Claudio

Verwandtschaft: Kuckuck, Seidenkuckuck

Lebensraum: Tropischer Regenwald bis 900 m ü M

Futter: Insekten, Schnecken, kleine Wirbeltiere, Beeren, früchte

Geleggrösse 2 Eier

Brutsaison: Novemer bis Dezember

Gesamtlänge: 40 bis 44 cm

Lebensweise: einzeln, paarweise oder in kleinen Familien

Typisch für diesen ausschliesslich auf Madagaskar lebenden Seidenkuckuck, ist die blaue Färbung rund um die Augen. Der Haubenseiden-Kuckuck bewegt sich auf den Bäumen durch gehen, rennen und hüpfen. Seine Wanderungen enden meist in den Baumkronen, von welchen ausgehend er in einem eleganten Gleitflug den Baum wechselt. Von den Seidenkuckucken Madagaskars ist der Haubenseiden-Kuckuck der meist verbreitete und am besten an genutzte Waldflächen angepasste.

       Kopiert von  http://www.zoo.ch/index.php?id=831&uid=276&gruppe=

Meine Bemerkung

Der Seidenkuckuck hüpft gerne in den baumkronen herum.

1. Was für eine Farbe hat der Seidenkuckuck um sein Auge?
gelb
violet
Rot
Blau

2. wie gross ist der Seidenkuckuck?
30 cm
50 cm
20 cm
40 cm

3. Wie viele Eier legt der Seidenkuckuck?
1
2
3
4
4. Sagt mir drei Farben vom Seidenkuckuck?

Schwarz blau Gelb
Blau Weiss Schwarz
Gelb Grün Rot

]


OrdnerKlasseStreiffEintritt2004

OrdnerProjekte

 
© A. Streiff, Oberstufenlehrer. Alle können eigenverantwortlich mitmachen, habt etwas Mut! last change: 8. Dezember 2004