Oberstufe Weesen-Amden Kanton St.Gallen Klasse Streiff (früher Glarnerschulen Wiki)

Wiki Lehrmittel

oder:

Hier kannst du die Broschüre gratis als pdf herunterladen. Bitte auf den Link klicken und warten. Bitte warten bis das ganze Dokument geladen ist und langsam blättern. Dies ist in der Statuszeile ganz unten sichtbar. Erst dann blättern (Absturzgefahr.) Blättern kannst du dann. indem du das "Rädchen" an der Maus langsam drehst oder mit rechter Maustaste auf den Titel klickst. Mit Esc normale Ansicht. Ausdrucken ist unfair. Die Broschüre kann für Fr. 18.- farbig gedruckt in bequemen A5 Querformat bestellt werden. Siehe ertwas weiter unten.

Falls der Download nicht funktioniert, sende ich Ihnen gerne gratis die Broschüre als E-Mail Anhang im pdf Format MAIL andres.streiff (AT) lernklick.ch

VerbesserungsVorschläge und Feedbacks

StoffSammlungWikiLehrmittel

Bestellungen:

Farbdruck, 56 Seiten mit Gutschein für ein 1000-Seiten/2-MB-Gratis-Wiki, Einrichtung, Betrieb und Support für 9 Monate. Nur gültig, wenn im Original brieflich eingeschickt. Pro Person oder Institution ist ein Gutschein einlösbar.

Wiki - Zusammenarbeit im Netz Preis: Fr 18.- Euro 12.-

Schweiz: Bitte bestellen an MAIL andres.streiff (AT) lernklick.ch Bestellformular

Österreich: MAIL helmut.leitner (AT) wikiservice.at

Deutschland: Bei Amazon.de Versand gratis

Beschreibung Lehrmittel
Wiki – Zusammenarbeit im Netz

Wiki ist eine virtuelle Wandtafel. Webseiten die durch den Benutzer nicht nur lesbar, sondern auch beschreibbar sind - meist sogar ohne sich anmelden zu müssen. Das gibt ganz neue Möglichkeiten, e-learning und virtuelle Zusammenarbeit in die Praxis umzusetzen. Ein Internetanschluss ist bald in jeder Schule Tatsache, garantiert aber noch nicht, dass die neuen Medien auch sinnvoll eingesetzt werden. Einfach Prospekte zu konsumieren kann es nicht sein. Eigenproduktivität der Lernenden ist die Lösung. Der Autor, selbst Reallehrer, zeigt viele erprobte Einsatzmöglichkeiten und erklärt auch wie man diese konkret durchführt. Damit Sie sofort auch Ihr eigenes Wiki erproben können, enthält die Broschüre einen Gutschein für ein 1’000 Seiten Gratis-Wiki für 9 Monate. Dieses wird Ihnen pfannefertig eingerichtet, damit Sie nach 5 Minuten Lernzeit bereits Seiten ändern, neue Seiten erzeugen und verlinken können. Es braucht keine Software. Wiki ist überall verfügbar, wo Internet verfügbar ist.


Anmerkung: Ich habe das ganze Lehrmittel mit dem Wiki-eigenen Upload-Bereich heraufgeladen und war selbst sehr erstaunt, dass das auch so ganz einfach funktioniert. Es können die verschiedensten Dateiformate und natürlich auch Bilder heraufgeladen werden. So ist Wiki eine vollwertige Lernplattform und ich weiss wirklich nicht wozu ich als Administrator für educanet2 200 E-Mailadressen und verschiedene Codewörter eingerichtet habe.

Wer ein Bild oder ondere Datei aufs Wiki legen will, kann mir diese per e-Mail Anhang senden. Ich werde sie dann heraufladen. Natürlich kann man das nicht freigeben, sonst sind wir bald eine MP3 Plattform.

Andres, folgende Kurzform ist auch möglich:

So einfach?

Man kann auch für ein Wiki einen gemeinsamen Upload-Bereich konfigurieren, der dann allen Benutzern gemeinsam ist. -- HelmutLeitner?

Jetzt haben wir das gerade miteinander gemacht sozusagen ein Chat. Ich habe es oben noch besser gemacht mit Parameter dass ein neues Fenster geöffnet wird.

Gruss Andres

He das mit dem Upload Bereich für alle Benutzer ist eine ganz heisse Sache. Das hat mir noch gefehlt. Musst du mir mal erklären.

Ok, mach ich am Wochenende in SupportWiki:GemeinsamerUploadBereich. Übrigens habe ich vor längerer Zeit schon die Domäne http://www.schulwiki.org reserviert und ein Wiki-Gerüst dort installiert. Ist es ok, wenn wir das langsam in Betrieb nehmen? Einen Link hier auf diese Seite setzen? Wollen wir das gemeinsam aufbauen, für alle Schul-bezogenen Inhalte, die du nicht hier haben willst? -- HelmutLeitner?

Ja das ist auch super. Einige haben Hemmungen als Ausserkantonale aufs Glarnerwiki zu schreiben, obwohl natürlich alle ganz herzlich willkommen sind. Dann habe wir dort ein Testwiki für alle die mal probieren wollen. Das Wiki Lehrmittel macht Fortschritte. Interessenten können sich schon mal oben eintragen.


Andres, ich stelle hier mal den /EntwurfZumVorwort herein. So können wir es beide editieren. Wenn's nicht passt schreib ich es um. Wenn es zu lang ist, kürzen wir es. -- Helmut


Hallo Helmut Leitner, hallo Andres Streif, ich danke Euch - in diesem Fall bevorzugt Helmut, daß er mir den Link zu Eurer Arbeit übermittelt hat. Ich will mich jezt erst mal ein bißchen in der Seite orientieren und mich dann nocheinmal zu Bildschirm melden. Seid bitte alle herzlich gegrüßt, so wie ich die Idee, zu dem Auszubrütenden begrüße.

http://www.dwpa.de|HelmerPardun aus Radebeul/Dresden


Was taugt das Wiki in educanet2?



OrdnerHilfe
 
© Lernende und Lehrende Kanton Glarus und St. Gallen und Gäste: A. Streiff, Reallehrer. Alle können eigenverantwortlich mitmachen, habt etwas Mut! Kein Passwort! last change: 13. September 2016